Zum Inhalt springen

Team

Nur durch das Mitwirken zahlreicher ehrenamtlicher Helfer ist die Durchführung unserer Wallfahrt möglich. Jährlich ca. 200 Pilger zum Kreuzberg zu bringen, zu verköstigen und für deren Quartier zu sorgen erfordert eine ganze Menge an Organisation. Diese wird von den folgenden Teams durchgeführt.

x

Organisation

Hier wird der Ablauf der Wallfahrt organisiert – von der Terminfestlegung über die Streckenplanung, die Auswahl von Liedern und Gebeten über die Sicherheit bis hin zur Zimmerverteilung. >>>

x

Verpflegung

Der Gemündener Fördergemeinschaft Hochwasserhilfe (GFH) leistet durch die Bereitstellung der Verpflegung unterwegs ebenfalls einen wesentlich Beitrag zum Gelingen. Nicht nur während sondern auch vor der Wallfahrt gibt es hier viel zu tun. >>>

x

Musik

Begleitet wird die Wallfahrt alljährlich von einer großen Schar an Musikanten. Etwa jeder siebte Pilger spielt ein Instrument. Doch nicht nur zur Wallfahrt, sondern auch unter dem Jahr finden man die Wallfahrtskapelle auf so manchem Jubiläum. >>>

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: